Willkommen daheim!

Willkommen daheim!

Mit diesem Satz laden wir Sie ein in unser Pflegeheim Petrick. Angesiedelt in unmittelbarer Nähe zum Schwanenseepark und eingebunden im Kieler Stadtteil Ellerbek bieten wir Qualität, die ankommt. Das spüren Sie, ebenso wie unsere Bewohner, die sich seit Jahren in unserer familiären Atmosphäre aufgehoben und versorgt fühlen. Dazu überzeugen wir mit einem hohen Standard, der den besonderen Bedürfnissen älterer Menschen gerecht wird.

Wir legen Wert auf ein herzliches und familiäres Miteinander und beziehen immer Ihre Meinung mit ein, sei es bei Essenswünschen aus unserer hauseigenen Küche oder bei Ideen zur Freizeitgestaltung. Eine adäquate Betreuung entsprechend ihren Bedürfnissen ist unser Anspruch. Wir unterstützen Sie bei der wichtigen Entscheidung, wo und wie Sie oder Ihre Angehörigen im Alter leben möchten – kommen Sie auf uns zu.

Ihr Petrick-Team

 

Aktuelle Besucherregelung

Aufgrund der aktualisierten Verfügung der Landesregierung Schleswig-Holstein ist das Besucher- und Testkonzept des Pflegeheim Petrick ab dem 29. Mai 2022 folgendermaßen angepasst worden:

  • Personen, die typische Symptome oder sonstige Anhaltspunkte für eine SARS-CoV-2-Infektion aufweisen, dürfen unsere Einrichtung nicht betreten. Typische Symptome sind Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust.
  • Für Besucher, medizinisches und therapeutisches Personal sowie Lieferanten ohne die oben genannten Symptome besteht beim Betreten des Pflegeheims keine Testpflicht mehr, sofern sie nachweisen können, dass sie vollständig geimpft bzw. genesen sind.
  • Für Besucher, die nicht vollständig geimpft bzw. genesen sind, besteht weiterhin die Pflicht zu Antigen-Schnelltests. Das Pflegeheim Petrick bietet die Durchführung von Schnelltests von Montag bis Donnerstag zwischen 10 und 15 h und Freitags von 10 bis 13 h an.   
  • Besuchstermine werden telefonisch vorab mit der Einrichtungs- oder Pflegedienstleitung unter der bekannten Tel-Nr. 0431-722072 abgeklärt.
  • Besucher haben innerhalb geschlossener Räume, auf Verkehrsflächen und in Gemeinschaftsräumen eine Maske ohne Ausatemventil der Standards FFP2, FFP3, N95, KN95, P“, DS2 oder KF94 zu tragen.
  • Während des Besuchs sind die bereits kommunizierten Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen (Händedesinfektion, Abstandsgebot, Husten- und Niesetikette) unbedingt einzuhalten.